Freizeitsport Erwachsene – Hobbyrunde

Neben dem Wettkampfsport und dem Kinder- und Jugendtraining ist dem Verein auch der Freizeitsport ein großes Anliegen, weil bei uns die Menschen und vor allem der Spaß am gemeinsamen Sport letztlich im Vordergrund stehen.

Die sogenannte Hobbyrunde besteht aus derzeit rund 50 Mitglieder*innen unterschiedlichen Alters, Herkunft, Interesses, Spielstärke, etc. Was alle verbindet, ist der Spaß am Tennisspiel, so wie es jede*r für sich definiert und möchte. Dabei gibt es einige, die Ambitionen haben zu den Mannschaften aufzuschließen, andere die sich freuen, wenn der Ball so fliegt, wie man sich das gerade gedacht hat, einige tragen Matches auf ihrem jeweiligen Niveau aus, wiederum andere erfreuen sich an den Sozialkontakten sowie daran, einfach mal den Kopf frei von den alltäglichen Gedanken zu bekommen und dabei etwas für ihren Körper zu tun.

Kurzum, die Hobbyrunde bildet den Freizeitsport, organisiert in einem Verein.

Im Rahmen der Hobbyrunde wird in der Sommersaison auch ein Erwachsenentraining in Gruppen angeboten. In den Wintermonaten wird regelmäßig ein Hallentraining bei SPOK organisiert. Einmal in der Saison findet ein Probespiel für Interessierte an einer Mitgliedschaft statt.

Fühlt Euch willkommen einfach einzusteigen, mitzumachen, vorbeizuschauen. In der Hobbyrunde spielt jede*r mit jedem, wie es kommt. Man lernt sich einfach kennen. Natürlich findet man sich auch und kann sich zum Spiel individuell verabreden.