Neuigkeiten

23.03.2020

Aufbaustunden Corona Update #2

Achtung! Aufgrund der jüngsten Beschlüsse des Senats, sind die Aufbaustunden und alle weiteren Versammlungen im Clubgelände bis auf Weiteres untersagt. Zur weiteren Organisation und Durchführung der Aufbaustunden wird informiert, sobald die Maßnahmen der Behörden gelockert werden. Die Firma Riedel wird unterdessen probieren, die Plätze bis Ostern wie geplant zu präparieren.
 
23.03.2020

Protokoll zur Mitgliederversammlung 2020

Die Mitgliederversammlung fand am 11.3.2020 mit 36 anwesenden Mitgliedern im Clubhaus statt. Zusammenfassung der wichtigsten Punkte:
 
  • der Vorstand wurde für 2019 einstimmig entlastet, der Wirtschaftsplan für 2020 einstimmig angenommen.
  • Es wurde eine neue Satzung verabschiedet.
  • Es wurde eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und Aufnahmegebühr ab 2021 beschlossen. Außerdem wird ab 2021 der Ausgleich für nicht geleistete Auf- und Abbaustunden von 10 auf 15 EUR erhöht. Nähere Informationen dazu findet ihr im Protokoll und den Anhängen zur Mitgliederversammlung (siehe Download-Button).
  • Der 1. Vorsitzende, David Lämmel, scheidet ab sofort aus wichtigem Grund aus dem Vorstand aus; es stellte sich niemand zur Neuwahl.
Ihr könnt euch das komplette Protokoll (inkl. Wirtschaftsplan und Bericht der Revisionskommission) herunterladen:
 
18.03.2020

Aufbaustunden Corona Update

Sicher haben sich einige von euch schon gefragt, wie in Zeiten des Corona-Virus mit den Aufbaustunden verfahren wird.

Nach Rücksprache mit dem Landessportbund machen wir weiter wie geplant. Dies ist möglich, vorausgesetzt bestimmte Hygieneregeln werden beachtet und die Teilnehmerzahl bleibt überschaubar. Es sollten pro Tag max. 10 Mitglieder_innen teilnehmen.

Für diesen Samstag (21.3.2020) werden noch einige Helfer_innen gesucht. Wir möchten:

  • Hecken zurückschneiden
  • Wege haken
  • Unkraut zupfen
  • Fenster putzen
  • Bänke schrubben
  • altes Material in den Container verstauen

Es wäre schön, wenn noch der eine oder die andere mit anpackt. Torsten Jordan ist vor Ort und koordiniert die Aufgaben. Bitte tragt Euch in die Doodle im Bereich Veranstaltungen ein und auch in die Aufbaulisten im Clubhaus.

Vielen Dank, Euer Vorstand

10.03.2020

Die Arbeiten im Clubhaus gehen weiter

Nachdem professionelle Hilfe beim Spachteln der Decken und Wände im Vorstandszimmer und Flur des Clubhauses nötig war, können wir nun mit den Arbeiten in Eigenregie fortfahren. Als nächstes stehen auf dem Programm:

  • Grundieren
  • Acryl-Arbeiten
  • Malerarbeiten
  • Verlegen des neuen Fußbodens

Dafür sind folgende Termine vorgesehen:

  • 21.03.: Grundieren
  • 28.03.: Acryl-Arbeiten
  • 04.04.: Malerarbeiten
  • 11.04.: Verlegen des neuen Fußbodens

Wir freuen uns auf zahlreiche helfende Hände an den genannten Terminen und bitten Interessierte, sich zur besseren Planung in die Doodle-Liste einzutragen.

Zu den Arbeiten anmelden

Die im Rahmen der Clubhaus-Sanierung geleisteten Arbeiten können als Aufbaustunden angerechnet werden.

Bei Fragen wendet euch bitte an Torsten Jordan oder Frank Sparmann.

08.03.2020

Kurzfristig werden bereits diesen Samstag (14.03.) schon Helferhänge gebraucht!

Die diesjährigen Aufbaustunden beginnen bereits diesen Samstag (14.3.2020). Es sollen die Steine und Bretter von den Plätzen entfernt werden, sodass die Platzinstandsetzung beginnen kann. Tragt euch zahlreich ein:

Zu den Aufbaustunden eintragen

04.02.2020

Verstärkung für H30 und H40 gesucht

Unsere Mannschaften H30 (Meisterklasse) und H40 (Verbandsoberliga) suchen für die Sommersaison 2020 Verstärkung. Interessenten können sich melden unter info@tennis-pankow.de

06.12.2019

Helferhände gesucht

Liebe Mitglieder,

Torsten und ich haben uns kürzlich mit unserem Ansprechpartner beim Bezirksamt aus dem Bereich Schule und Sport auf unserer Anlage getroffen. U.a. sprachen wir darüber, dass wir gerne in naher Zukunft noch die letzten Renovierungsarbeiten im Clubhaus durchführen wollen. Konkret soll es dabei um

  • zwei Wände im großen Clubraum,
  • den Gang zur Küche,
  • das Vorstandszimmer
  • und kleinere Arbeiten in der Küche gehen.

Ich erhielt ein paar Tage später einen Anruf vom Bezirksamt, dass das Bezirksamt für die Materialkosten aufkommen würde, sofern wir die o.g. Renovierungsarbeiten in Eigenleistung durchführen.

Über dieses Angebot habe ich mich sehr gefreut und sofort zugesagt. Nun ist es soweit, Torsten und ich haben eine Materialliste gemacht, Angebote bei Baumärkten eingeholt, diese beim Bezirksamt eingereicht und einen Zahlschein zur Kostenübernahme erhalten. Insgesamt geht es um Material im Wert von 1.500€, welches wir nun für die anstehenden Renovierungsarbeiten einkaufen können.

Nun kommt ihr ins Spiel. Wir brauchen fleißige und geschickte Helfer für eine konzentrierte und disziplinierte Renovierung. Wie gesagt, wir müssen das in Eigenleistung machen. Folgende Arbeitspakete zu folgenden Terminen wollen wir gemeinsam angehen:

  • Samstag, 04.01.2020 / Vorstandszimmer entrümpeln und komplett leerräumen
  • Samstag, 11.01.2020 / Wände im Vorstandszimmer und im Gang von Tapete entfernen, Deckenelemente entfernen
  • Samstag, 18.01.2020 / Wände spachteln
  • Samstag, 25.01.2020 / Wände spachteln
  • Samstag, 01.02.2020 / Wände schleifen
  • Samstag, 08.02.2020 / Wände schleifen
  • Samstag, 15.02.2020 / Fenster-Einfassungen verkleiden und spachteln, Decken erneuern
  • Samstag, 22.02.2020 / Fenster-Einfassungen verkleiden und spachteln, Decken erneuern
  • Samstag, 29.02.2020 / Wände streichen
  • Samstag, 07.03.2020 / Boden verlegen

Jetzt anmelden

Bitte tragt euch schnell ins Doodle ein, pro Termin gibt es nur 6 Plätze. Wir wollen uns ja nicht auf den Füßen stehen. Die geleisteten Stunden werden auf die Aufbaustunden angerechnet. Achtung: zu den Terminen “Wände spachteln” brauchen wir versierte Helfer, die dies ggf. schon einmal gemacht haben.

Also, nun heißt es “ran an den Speck”, wir zählen auf euch

Liebe Grüße
Euer Vorstand

21.10.2019

Unsere Punktspielsaison Sommer 2019 - Zahlen und Fakten

Die Freiluftsaison neigt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen. Da ist es an der Zeit, eine kleine Bilanz zu den Punktspielen der vergangenen Saison zu ziehen.

Insgesamt sind wir im Sommer 2019 mit 14 Mannschaften in verschiedenen Alters- und Spielklassen an den Start gegangen:

-          7 Herrenmannschaften - H, H30 I, H30 II, H40, H50, H65, H75
-          3 Damenmannschaften - D, D30, D40
-          4 Kinder-/Jugendmannschaften - U14m, U12 I, U12 II, U10 Midcourt
 
Zusätzlich zu diesen Mannschaften starteten einige unserer Damen 60-Spielerinnen in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Weißensee.

Es gab insgesamt 71 Spiele mit grün-goldener Beteiligung, wobei bei einem Spiel sogar gleich zwei unserer Mannschaften in Aktion traten, was auch nicht so oft vorkommt. Es handelte sich um den Vergleich unserer beiden U12-Mannschaften, die in einer Staffel waren und somit auch gegeneinander antraten.
 
Von den 71 Partien konnten unsere Mannschaften 42 für sich entscheiden; 26 mal gingen die Gegner als Sieger vom Platz. 3 Spiele endeten 3:3. Die Matchpunktebilanz aller unserer Mannschaften beträgt 322:227. Damit haben wir fast 60 Prozent der Punktspiele und Matches für uns entscheiden können - insgesamt eine großartige Leistung unserer grün-goldenen Punktspielrecken.
 
Die erfolgreichsten Teams waren dabei:  H30 I, H40 und D30 - diese Mannschaften wurden jeweils Staffelsieger und werden im nächsten Jahr in der nächsthöheren Klasse spielen. H30 I in der Meisterschaftsklasse, H40 in der Verbandsoberliga und D30 in der Verbandsliga. 

Nicht ganz so erfolgreich wie die Aufsteiger war unsere H50-Mannschaft, die mit 4:1 Siegen zwar sehr stark spielte, doch leider durch das um 2 Punkte schlechtere Matchverhältnis gegenüber dem Staffelsieger den Aufstieg knapp verpasste.
 
Trotz großem Engagement und guter Leistungen haben nicht alle Mannschaften die Klasse halten können und müssen nächstes Jahr eine Klasse tiefer spielen. Dies sind H75, D und U12 II. 

Wir wünschen allen Mannschaftsspielern/-spielerinnen eine erfolgreiche Wintersaison. Bleibt gesund und verletzungsfrei, so dass wir alle gemeinsam im Frühjahr in eine neue erfolgreiche Sommersaison 2020 starten können.

Apr
25

Saisoneröffnung am 25.4.2020